Impressum

mehr als nur eine„gewöhnliche“ Fahrschule

Impressum

Verantwortlich i.S.v. §§ 5, 6 TMG und § 6 MDStV ist:

Fahrschule Das Fahrer-Werk GmbH

Geschäftsführer: Ahmed Baziou, Boris Polenske

Roßstraße 32
40476 Düsseldorf
Deutschland

E-Mail: info(at)fahrer-werk.de
Tel.: (0211) 598 571 11

Fahrschulnummer: Straßenverkehrsamt Düsseldorf 340

Steuernummer: 105/5809/2464

Sitz der Gesellschaft: Düsseldorf-Amtsgericht Düsseldorf

HRB-Nr.: HRB 67095

Geschäftsführer: Ahmed Baziou

Zuständige Aufsichtsbehörden: Straßenverkehrsamt Düsseldorf, Fahrlehrerstelle

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Fahrlehrer

Verliehen wurde die Berufsbezeichnung in: Deutschland

Gesetzliche Betriebsbezeichnung: Fahrschule

Verliehen wurde die Betriebserlaubnis in: Deutschland

die Fahrschulerlaubnis von: Straßenverkehrsamt Düsseldorf, Fahrlehrerstelle

Berufsrechtliche Regelungen: Fahrlehrergesetz (FahrlG)
http://www.gesetze-im-internet.de

Zweck dieses Webprojektes: Informationen über die Fahrerlaubnisklassen,
die Ausbildung zum Erwerb einer Fahrerlaubnisklasse
Informationen über die Fahrschule Das Fahrer-werk

Verantwortungsbereich: Das Impressum und der Haftungsausschluss gelten
für die Internetpräsenzen: www.fahrer-werk.de, www.fahrer-werk.com

Gemäß Bundesdatenschutzgesetz, hier § 28 BDSG, widerspreche ich ausdrücklich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten.

Ich gebe nicht die Erlaubnis bzw. Genehmigung, Daten, Bilder oder Sonstiges zu verändern und / oder weiter zu geben oder anderweitig zu veröffentlichen bzw. eine Veröffentlichung zu veranlassen.

Haftungsausschluss: Die Fahrschule Das Fahrer-Werk GmbH ist als Inhaltsanbieter für die „eigenen Inhalte“, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind die Querverweise („Links“) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für diese fremden Inhalte ist die Fahrschule Das Fahrer-Werk GmbH nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§ 5 Abs. 2 TDG). Bei „Links“ handelt es sich stets um „lebende“ (dynamische) Verweisungen. Die Fahrschule Das Fahrer-Werk GmbH hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird, sie ist aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die sie in ihrem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen hin zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn sie feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem sie einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihr dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von der Homepage von der Fahrschule Das Fahrer-Werk GmbH von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

Hallo wir können wir euch helfen?